Gesegnete Kar- und Ostertage

Seit meinem letzten Eintrag hat sich die Lage bei uns in Mobaye nicht verändert. Wir leben weiter mit den Rebellen der Seleka-Koalition in der Stadt.

Die oben beschriebene militärische Offensive ist jedoch weitergegangen. Am 18. März haben das zentralafrikanische Militär zusammen mit russischen und ruandischen Truppen die Rebellen aus Alindao vertrieben. Nach acht Jahren „Rebellenherrschaft“ mit brutalen Gewaltakten gegen die Zivilbevölkerung können die Menschen wieder aufatmen. Allerdings sind die Rebellen weder verhaftet noch entwaffnet, sie sind einfach nur vor dem Einmarsch der alliierten Truppen geflohen. Einige fliehen in Richtung Sudan oder Tschad, andere verstecken sich aber den den Weiten der zentralafrikanischen Buschlandschaft und beginnen, von Hunger und Wut getrieben, abgelegene Dörfer zu überfallen und zu plündern.

Die Regierung ist weiterhin fest entschlossen, auch den gesamten Osten wieder unter ihre legitime Gewalt zu bringen. Wir warten also weiter ab, in der Hoffnung, dass die Rebellen unsere Stadt verlassen, bevor zentralafrikanisches, ruandisches und russisches Militär eintrifft. Damit es in Mobaye nicht zu Gefechten kommt.

Inmitten all dieser Ungewissheit setzen wir unser kirchliches Leben und gesellschaftliches Engagement fort, so gut es eben geht: Am vergangenen Sonntag haben wir den Palmsonntag gefeiert, dieses Jahr auch wieder mit großer Palmprozession, die wir im vergangenen Jahr wegen Covid 19 ja nicht feiern durften.

Und auch den Schulbetrieb halten wir aufrecht. In der Grundschule „Antoine Maanicus“ mit Kindergarten lernen über 600 Kinder Lesen und Schreiben, und in unserer Realschule versuchen wir, neben der Allgemeinbildung auch Grundlagen für handwerkliche Berufe zu vermitteln, bislang in den Bereichen „Maurer, Schreiner und Schneider“.

Und so wünsche ich Euch allen – wenn auch wieder unter den dunklen Wolken der Corona-Pandemie, die bei uns dagegen fast vollständig verschwunden ist –

gesegnete Kar – und Ostertage!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s