Von einem anderen Tier

CIMG0042 2

Aber nicht nur Wachhunde haben wir hier.

Vor kurzer Zeit war es eine Schlange, knapp 1,5 Meter lang, die sich unter unserer Treppe versteckt hielt. Weil niemand beim Vorbeizischen einer Schlange im Dunkeln genau sagen kann, ob das eine giftige ist oder nicht, ist es in jedem Fall sicherer, sie zu erschlagen. Kennt jemand von Euch diese Schlangenart?

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Von einem anderen Tier

  1. Um schlimmsten Fall war das eine schwarze Mamba, wenn mein Buch “was kriecht und krabbelt in den Tropen?” Recht hat. War die Innenseite des Mauls schwarz? Das ist wohl namensgebendend. Liebe Grüße, Paz e bem Ruth

    >

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s