Ein gutes und friedvolles Neues Jahr 2019

Dass ein altes Jahr zu Ende geht und ein neues beginnt, spielt kirchlich gesehen keine große Rolle. Das neue liturgische Jahr beginnt eben nicht mit dem 1. Januar, sondern mit dem Ersten Advent. Und doch ist der erste Tag des Jahres auch kirchliches Hochfest, nämlich „Maria, die Mutter Gottes“ und auch „Maria, Königin des Friedens“. Deshalb haben wir den Gottesdienst am ersten Morgen des Jahres 2019 auch an unserer neu gestalteten Grotte gefeiert.

Ein weiterer Höhepunkt des Kirchenjahres ist ein paar Tage später dann das Hochfest der Heiligen Drei Könige. Wir kennen hier in Zentralafrika zwar nicht die Tradition, dass Kinder als Könige verkleidet von Haus zu Haus gehen und Gottes Segen zum Neuen Jahr bringen. Wohl aber ist es bei uns auch ein Fest der Kinder. Und so gab es nach dem Gottesdienst auch ein gemeinsames Mittagessen für alle Messdiener und Tänzerinnen.

cimg0098 2

Ich stelle mir vor, dass im jetzt kalten, regnerischen und dunklen Deutschland Sternsinger unterwegs sind. Danke für Eure Unterstützung. Denn das Kindermissionswerk hilft auch uns hier in Mobaye.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s