Ein Präfekt und sechs Unterpräfekten

Endlich – gestern sind sie angekommen: Der neue Préfet (Präfekt) der Basse-Kotto und die sechs Sous-préfets (Unterpräfekten – ziemlich schräg, diese wörtliche Übersetzung, aber die steht tatsächlich auch so in meinem französischen Wörterbuch). Nach sieben Monaten der Anarchie ( – Macht hat, wer eine Kalaschnikow besitzt – ) gibt es wieder eine legitime staatliche Autorität in unserer Präfektur. Eine Präfektur entspricht in etwa einem Bundesland, eine Unterpräfektur lässt sich vielleicht am ehesten mit einem Regierungsbezirk vergleichen.

Mit einem Hubschrauber der mauritanischen Blauhelm-Soldaten sind die Beamten gestern aus Bangui bei uns eingetroffen. Da unser Pick-up anscheinend das einzige funktionierende zivile Auto in Mobaye ist, durfte ich gleich den Chauffeur des Präfekten spielen: Vom Hubschrauberlandeplatz (Feld hinter dem geplünderten Gymnasium) bis zu seiner Residenz.

Riesige Hoffnungen ruhen nun auf dem Regierungsvertreter. Dabei wissen wir alle, dass auch er keine Wunder vollbringen kann. Aber tief durchgeatmet haben erst einmal alle Bewohner Mobayes: wir auf zentralafrikanischer, aber ganz bestimmt auch die Geflohenen auf kongolesischer Seite.

Nach der Ankunft gab es einen Empfang mit einer Flasche Limonade und Vorstellungsrunde, am Nachmittag schließlich ein einstündiges Treffen mit einigen zivilen Vertretern der Stadt (zu denen auch immer der Imam, der evangelische Pastor und der katholische Pfarrer zählen). Danach traf der Präfekt die militärischen „Gesandten“: den Befehlshaber der UNO-Soldaten, die beiden Generäle der Seleka-Rebellen und einen Vertreter der Anti-Balaka-Kämpfer. Aber da waren wir dann nicht mehr dabei. Wir haben eben keine Kalaschnikow. Wollen wir auch gar nicht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s